Fischereischeinlehrgang

angelschein

Um der Fischwaid nachgehen zu können, ist in Deutschland eine Lizenz, der staatliche Fischereischein, erforderlich. Voraussetzung für dessen Erwerb ist aktuell in Thüringen der Besuch eines 30-stündigen Vorbereitungslehrganges. In diesem werden Themen wie die allgemeine und spezielle Fischkunde, Gewässerkunde, Natur- und Tierschutz, Gerätekunde und die gesetzlichen Bestimmungen gelehrt.

Im Anschluss an die Ausbildung erfolgt die Fischerprüfung bei der unteren Fischereibehörde. Nach erfolgreichem Abschluss erhält der Teilnehmer ein Zertifikat welches, wie eine Fahrerlaubnis, ein Leben lang gilt.

Mit diesem kann dann beim Ordnungsamt am jeweiligen Wohnsitz, je nach Wunsch des Antragstellers, der staatliche Fischereischein mit einer Gültigkeitsdauer von einem, fünf oder zehn Jahren bzw. auf Lebenszeit ausgestellt werden.

Ohne Lehrgang und Prüfung gibt es seit 2010 auch den sogenannten Vierteljahresfischereischein.

Allein der Besitz eines gültigen staatlichen Fischereischeines berechtigt aber noch nicht zum Angeln! Dazu ist der Erwerb eines Fischereierlaubnisscheines beim Gewässereigentümer / Fischereipächter notwenig.

LAVT Schule

Wann und wo finden Lehrgänge statt?

Die Lehrgänge werden das ganze Jahr, aber vorrangig im Frühjahr und Herbst von unseren 30 Kursleitern Thüringenweit angeboten. In Kursen mit einer übersichtlichen Anzahl von Teilnehmern wird der Lehrstoff individuell und erfolgreich vermittelt. Die Kursleiter sind bemüht, die Lehrgänge möglichst nach den zeitlichen und räumlichen Wünschen der Angelaspiranten zu organisieren. Sehen Sie bei den Lehrgangsterminen nach und wählen Sie den für Sie passenden Kurs aus. Persönlich können Sie sich von einem Lehrgangsleiter Ihrer Wahl beraten lassen.

Wichtig ist zu wissen: Die Lehrgangsdauer umfasst mindestens 30 Unterrichtsstunden in der Regel an 2 – 3 Wochenenden.

Der beste Weg zum Fisch ist die Mitgliedschaft in einem Verein des Landesanglerverbandes Thüringen e.V. (LAVT). Auf Wunsch können wir die Teilnehmer der Thüringer Fischerschule in über 220 Anglervereine Thüringenweit vermitteln. Werden Sie Mitglied in einem Anglerverein des Thüringer Gewässerverbundes, so stehen Ihnen neben einer Vielzahl von fischreichen Verbundgewässern über 50.000 ha attraktiver Angelgewässer in Thüringen und in den schönsten Urlaubsgebieten Deutschlands zu sehr günstigen Konditionen zu Verfügung. Den Kindern und Jugendlichen werden interessante und abwechslungsreiche Veranstaltungen geboten.

Was benötige ich für den Fischereischeinlehrgang?

Alle notwenigen Ausbildungsmaterialien können direkt über die Thüringer Fischerschule bezogen werden. Als Ausbildungsliteratur wird in Thüringen das Lernsystem von Heintges verwendet.

Lehrgangsgebühren

Lehrgangsgebühren: ab 75,- Euro zzgl. Ausbildungsmaterial und Prüfungsgebühren.

Wo kann ich mich zu einem Lehrgang anmelden?

Für die Berufung der Kursleiter und für die flächendeckende Abdeckung der Ausbildung in hoher Qualität sind im Freistaat Thüringen, entsprechend einer Vereinbarung mit dem Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz, die Anglerverbände verantwortlich.

In der Thüringer Fischerschule des LAVT sind aktuell 30 Kursleiter darum bemüht, zu günstigen Konditionen ihre Kursteilnehmer fachlich kompetent auf die Fischerprüfung vorzubereiten. Die guten Prüfungsergebnisse der Teilnehmer und die außerordentlich hohe Erfolgsquote bei den Fischerprüfungen sprechen für sich.

Die Anmeldung zu einem Lehrgang der Thüringer Fischerschule ist mittels Anmeldeformular, telefonisch oder per E-Mail jederzeit möglich.

Interessenten können über die Geschäftsstelle des LAVT alle Informationen zu den in ihrem Landkreis tätigen Kursleitern und den aktuellen Lehrgangsterminen erfragen.

Anmeldung zur Prüfung

Als Service wird für alle Kursteilnehmer die Anmeldung zur Fischerprüfung übernommen.

LAVT Schule

Besonderer Service für Kursteilnehmer der Thüringer Fischerschule

Für Interessenten werden nach der theoretischen Ausbildung auf Anfrage in einigen Landkreisen, Angelkurse zum praktischen Angeln auf Fried- und Raubfisch, sowie Fliegenfischerkurse angeboten. Nähere Informationen erhalten Sie beim Landesanglerverband Thüringen e.V.